itdata AG

Informatik Dienstleistungen für KMUs

Remotewartung itdata AG

 

Weshalb ein Remote-Wartungsvertrag?

Ein Remote-Wartungsvertrag gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihr System in regelmässigen Abständen von qualifizierten Fachkräften überprüft wird. Sie brauchen sich nicht mehr um unverständliche Fehlermeldungen in diversen Protokolldateien, wie z.B. der Datensicherung, zu kümmern.  Schleichende Fehler, wie sie bei Festplatten vorkommen können, werden rechtzeitig entdeckt und die nötigen Schritte zur Behebung des Fehlers eingeleitet.

 

Was beinhaltet ein Remote-Wartungsvertrag?

Die Remotewartung beinhaltet unter anderem folgende Arbeiten:

  • Kontrolle der Ereignisprotokolle des Betriebssystems
  • Kontrolle der Festplatten und einer Redundanzeinrichtung (RAID, Spiegelung)
  • Kontrolle Virenschutz, Virenbefall resp. Quarantäne
  • etc.

Weiter bieten wir Zusatzmodule wie 7x24h Monitoring der Verfügbarkeit von Systemen wie Router, Server, Firewall, Webseite, etc. an.

Anmerkung: Die einzelnen Komponenten können individuell zusammengestellt werden.

 

Intervall der Remote-Wartung 

Den Intervall der Remote-Wartung können Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen bestimmen.

Wir bieten standardmässig drei Pakete an:

  • Paket "Top": zwei Wartungen pro Woche
  • Paket "Medium": eine Wartung pro Woche
  • Paket "Light": zwei Wartungen pro Monat

Hinweise:

  • Beim Paket "Top" sind Fehlerbehebungen über Fernwartung, soweit möglich, im Preis inbegriffen.
  • bei "Medium" und "Light" kommen, auch bei der Fehlerbehebung mit Hilfe der Fernwartung, die Ansätze der normalen EDV-Dienstleistungen zur Anwendung.